Cookies

May 21, 2017

 

Ofen vorheizen

Zutaten:
2 Eier

130 Gr brauner Zucker
130 Gr weißer Zucker
360 Gr Mehl
1TL Backpulver
200 Gr Butter
1TL Vanille
1TL Zimt
Chocolatechips (so viele wie man will)
Zubereitung:
➡alles mischen und den Teig zu mittelgroßen Kügelchen formen, die man dann einzeln nebeneinander auf einem Blech aufstellt. Danach vorsichtig einzeln so zerdrücken, bis sie die Form haben, die man am Schluss haben will. Sie werden etwas aufgehen, deswegen sollte um jeden Cookie etwas Platz sein ( ca 3 cm). Für 10-15 Minuten bei 150° Unter&Oberhitze backen.

Mahlzeit😍 🍫

Ergänzung:
Von meinen Leserinnen kamen noch folgende Vorschläge für das Rezept:

Eva: Sie verwendet Agavendicksaft statt Zucker, Natron, weißen Schokosplitts und Gewürzkakao

Scarlett: Sie nimmt keinen Zucker, dafür aber 100g Xylit, die Chocolate Chips von Xucker und gibt etwas Getreideflocken dazu.

Und von meiner Blogger-Kollegin Michaela, gibt es auch ein leckeres Cookie- Rezept, auf ihrem Blog: Little Bee

 

Für mehr #MuddaMachtFudda Rezepte und alltäglichem Mama-Wahnsinn, folge Hotel Mama auf FB.

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
Recent Posts

July 8, 2019

June 20, 2019

June 13, 2019

November 28, 2018

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

©2019 Made with multicultural Humor since July 2016