Diese Dinge sind typisch für arabische Mütter

October 31, 2017

Meine Mutter kam Ende der 80er Jahre nach Wien. Damals war sie in ihren 20ern. Nun ist sie seit Jahrzehnten in Österreich und betrachtet Wien als ihre Heimatstadt, dennoch gibt es Denkweisen und Traditionen, die sie niemals losgelassen hat. Was mich als Teenager geärgert hat, ist heute mein Grund zum Lachen.

 

1) Vegetarischer Hipster
*Ich hatte vor einigen Monaten ein vegetarisches Experiment gestartet. Als ich meiner Mutter am Telefon davon erzählte, kam ihr das Staunen*
"Wie, du isst kein Fleisch? Aber Hühnerschnitzel darfst?"
"Nein, Mama."

Stille.

Dann kam von ihr ein genervtes:
"Aber Menerva, du bist doch zu alt für Hipster!"
 

 

 

 

 

2) Die Freundin ohne Mann
Mama:"Wie geht´s deiner Freundin XY?"
Ich:" Gut, die ist grad in Amerika."
Mama:"Ist sie schon verheiratet?"
Ich:"Nein."
Mama:"Aber wieso ist die dann alleine in Amerika, bei den Trumpers? Na ich hoffe, dass die bald glücklich wird, die ist schon über 30."
Ich:" Frau kann auch ohne Mann glücklich sein UND alleine verreisen, wozu braucht sie da einen Mann? Der geht´s auch so sehr gut"
Mama:"Sag´ ihr, ich hab einen Bräutigam für sie."
Ich, ironisch :"Na die wird sich freuen."

 

 

 

3) Internet gelöscht

Mama:"Sag´ mal, ich hab da eine Frage bezüglich "Feilan" (Wlan)."
Ich:"Schieß los. Bin zwar nicht die richtige Person dafür, aber vielleicht kann ich helfen."
Mama:"Ich denke, ich habe das Internet gelöscht. Ich sitze grad zu Hause und das Internet war schwach, da hab ich hier und da probiert, voll ge-Bill-Gates-t habe ich. Aber jetzt geht gar nix mehr."
Ich:"Mama, wir telefonieren gerade über Whatsapp miteinander."
Mama:"Ja, ich weiß."
Ich:"Was?"

Sie:"Was?"
 

 

 

4) No Chance to diet
*Wenn ich meiner Mutter sage, dass ich auf Diät bin und sie nichts Großartiges kochen soll*:

 

 

 

5) Handgepäck
*JEDES Mal wenn wir miteinander verreisen, nimmt sie für sich mindestens 3 Koffer mit. Wir streiten jedes Mal vor dem Abflug, weil ich nicht verstehen kann, wieso man so viel braucht.*

"Mama, du darfst einen Koffer und ein Handgepäck mitnehmen."
Sie:"Ich habe zwei kleine Koffer und ein Handgepäck. Wieso ist das ein Problem?"
Ich:"Du hast 2 große Koffer und das da ist auch ein Koffer, ein Handgepäck ist viel kleiner, deswegen heißt es auch "Handgepäck"."

Sie:" Ja, das weiß ich doch. Es heißt "Handgepäck", weil man es IN DER HAND HÄLT. Was ich ja tue. Wie sonst, soll ich es auch transportieren, Frau von Goethe?!"

 


6) Wenn Muddi verhandelt:
*Wenn wir in Ägypten am Markt sind, dann traut sie sich zu verhandeln, weil es dort üblich ist. Aber die Händler tun mir persönlich unendlich Leid.*
Sie:"Wie viel kostet das?"
Händler:" 20 Euro."
Sie:"Was? DAS kostet 20 Euro? Ich hab das erst gestern erst für 7 gekauft."
Händler:"Na wenn Sie das erst gestern gekauft haben, dann brauchen Sie das nicht mehr."
Sie:" Woher weißt du, was ich brauche? 5 Euro Abzug, weil du unfreundlich bist."
Händler:" Aber Madame, es kostet schon 15 Euro, wenn ich es im Großhandel kaufe und ich muss etwas dazugewinnen."
Sie:" Na gut, dann gebe ich dir 15,50. Ganze 50 Cent. Das bringt dir Glück, weil du eine Dame einen Gefallen tust."
Händler:"Also gut, dann machen wir es so."
Sie:"Oder weißt du was, du hast Recht, ich brauche es nicht."
 

 

 

 

7) Deine österreichische Freundin- here comes the Blamage
Meine Mama:"Also wenn du meinen "Mahshi" (gefüllte Krautrollen) isst, dann musst du nachts mit dem Rücken zum Fenster schlafen und das Fenster aufmachen."
Freundin:"Wieso?"
Mama:"Weil du Blähungen davon bekommst. Schmeckt sehr gut, der Darm leidet zwar, ist es aber wert. Magst du noch mehr davon?"

 

 

8) Die Plastik-hüterin
*Mama hat viele Plastikschachteln daheim und ich hau´ die weg.*
Sie:"Wo sind meine Plastikschachterl?"
Ich:"Ich hab dir stattdessen ein paar Edelstahl-Boxen besorgt, sind besser für die Umwelt und für deine eigene Gesundheit."
Sie:"Das ist doch teurer."
Ich:"Ja, haltet aber für immer."
Sie:"Nicht einmal wir halten für immer, was soll der Blödsinn. Die habe ich lange gesammelt."
Ich:"Ja und nie benutzt. Das brauchst du nicht, Mama. Hier muss einmal ausgemistet werden."
Sie:"Ja und ich fang gleich mit den Metallzeugsboxen an."

 

 

9) Deine Eltern vong #Couplegoals her
Vor ein paar Monaten schickt sie mir ein Foto von meinem Papa und sich aus dem Urlaub mit folgender Bildunterschrift:
"Hallo, wir sims, deine Eltern vong Urlaub her."
#CoupleGoals

 

 

 

 

Whatever she does, i love her vong Tochter her :-D


God bless all our Mothers!

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
Recent Posts

August 8, 2019

July 8, 2019

June 20, 2019

June 13, 2019

November 28, 2018

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

©2019 Made with multicultural Humor since July 2016