Nichts Halbes, nichts Ganzes

December 20, 2017

Das Projekt #EinefürAlle soll zeigen, dass Frauen gemeinsam viel erreichen können. Internes Womenbashing steigt und diese Arbeit ist die klare Antwort darauf:
*I see all my Sisters together and i see them united*

Zusammenhalt statt Riesenspalt! Ja, wir sind unterschiedlich, aber ist das nicht ein Grund, um erst recht Hand in Hand durch diese Welt zu gehen und zu zeigen, dass unsere Weiblichkeit Gemeinsamkeit genug ist, damit jede von uns für alle anderen steht?
(Vorschauvideo: #EineFürAlle)


 

Amerikanisch-Deutsch. Mischling. Nichts halbes, nichts ganzes. Zwei Kulturen. Schwarz, Weiss. Immer gefragt, woher man denn sei und „Deutschland“ als Antwort nicht ausreicht. Von weißen Männern mit dem Spruch „Du bist schön für eine Schwarze!“ angemacht, aber als „Angry black Woman“ bezeichnet, wenn man sie auf ihre White Privilege hinweist. Ständig Menschen, die einem ins Haar greifen und sagen man hätte „genau die richtige Art Locken, nicht die zu Gekräuselten.“ Leute sagen hören „Dein Teint ist so schön, genau richtig, nicht zu dunkel.“

 

Und trotzdem oder gerade deswegen - stolze Afro-Deutsche. Den eigenen Körper liebend, mit jedem Haar, jeder Narbe und jedem Makel.

Mit wundervollen Eltern - schwarzem Papa, weisser Mama - die mich zu der selbstbewussten Frau gemacht haben, die ich heute bin. Und drei unglaublich starken Frauen in meinem Leben -Mutter, Tante, Großmutter.

 

Und diese Unterschiede zwischen uns, die zwischen dir und mir, auf die mich alle immer wieder so gerne hinweisen… Sind es nicht genau die, die uns so besonders und magisch, so unverwechselbar und einzigartig machen? All die Frauen, denen ich in den letzten Jahren begegnen durfte, zeigen mir, wir sind alle wunderbar, so verschieden wir auch sind.

 

Fotocredit: Asma AIAD

ENGLISH VERSION
American-German. Mixed. Neither one thing nor another. Two cultures. Black, white.

Always asked where I’m coming from. “Germany” doesn’t seem to be the right answer to that question. White men telling me I am “pretty for a black girl”. But they call me an “angry black women” when I call them out on their white privilege. People touching my hair and telling me I have “the right kind of curls, not to coily”. Hearing them say “Your skin is so beautiful, not too dark.”

 

But because all of that – or maybe especially because of that – proud Afro-German. Loving my body, with every single hair, every scar and every flaw.

With wonderful parents – black dad, white mom – which made me the confident woman I am today. And three incredible strong women in my life – mother, aunt, grandmother.

 

And those differences between us, between you and me, which everyone always reminds me off .. aren’t they what makes us so unique and magical, so wonderful and remarkable? And all the women I’ve met the last few years, show me how great we, no matter the differences.

 

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
Recent Posts

August 8, 2019

July 8, 2019

June 20, 2019

June 13, 2019

November 28, 2018

Please reload

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

©2019 Made with multicultural Humor since July 2016